Chor singt in Steyr

Montag, 9. November 2015 - 17:00

Die Gedenkfeier zum Novemberpogrom in Steyr von 1938 fand heuer am Jüdischen Friedhof mit starker Unterstützung der Körnerschule Linz statt. Unser Chor, das waren 40 Schülerinnen aus der 2b Klasse und das Vokalensemble, sang jüdische Lieder zur musikalischen Umrahmung der Reden.

Musikalisch begleitet wurden wir von den Professoren Putz an der Gitarre und Frau Professor Peksa an der Querflöte. Die Leitung hatte Frau Professor Wallenta.

Nach der Zugfahrt von Linz nach Steyr und einem Fußmarsch erreichten wir den Jüdischen Friedhof.  Als wir zum Einsingen anstimmten, waren wir erschrocken. Im Freien verlieren sich die Stimmen, die Akustik ist speziell. Als sich aber der Friedhof mit Teilnehmern füllte und die Veranstaltung begann, schien unser leiser Gesang durchaus passend. Nach der Gedenkfeier kamen Besucher extra zu uns her, um uns für die schöne Musik zu danken. Die Redner erzählten von Berichten der Zeitzeugen, die die Konzentrationslager überlebt hatten, wie sie das Erlebte nicht mehr vergessen konnten. 

Sehr schön fanden wir die Idee, dass jeder Besucher einen Stein auf einen großen Felsen vor einem Denkmal legte, um an die Opfer des Holocausts zu erinnern. Als wir schließlich, einige noch singend, den Friedhof verließen, waren wir berührt von den traurigen Erzählungen. Nach einem langen Nachmittag erreichten wir schließlich um halb acht den Linzer Bahnhof.

                                               Laura Pichler, Lena Logar 4.B

Info zur Veranstaltung:

Auf den Tag genau vor 77 Jahren, am 9. November 1938 inszenierten die Nationalsozialisten ein Pogrom gegen die jüdische Bevölkerung. Geschäfte wurden geplündert, Synagogen zerstört und jüdische Bürger verhaftet. 18 Steyrer Juden wurden in der Berggasse in Steyr eingesperrt, darunter auch drei Kinder. Die Israelitische Kultusgemeinde Steyr wurde schon ein Monat davor aufgelöst. 2008 wurde am Friedhof das Holocaust-Denkmal mit 86 Namen der Steyrer Opfer errichtet.

Betreut wird der Friedhof zur Zeit vom Komitee Mauthausen Steyr. Dieses veranstaltet jährlich eine Gedenkveranstaltung zum Novemberpogrom.