Maturaball im Palais Kaufmännischer Verein

Samstag, 10. November 2018 (Ganztägig)

MATURABALL 2018   GOLDEN KÖRNTIES OUR GLORIOUS YEARS

 

Am 10. November 2018 findet, nach langen Vorbereitungen, endlich unser Maturaball unter dem Motto "Golden Körnties - Our glorious years" statt. Bereits um 10 Uhr vormittags beginnen wir im Palais mit den letzten Proben für die MItternachtseinlagen und die Eröffnung. Gemeinsam mit unseren Klassenkolleginnen und Kollegen dekorieren wir das Palais mit Luftballons, Fotos, Federn und Rosen. Am Abend treffen wir alle um ca. 18.30 Uhr erneut im Palais ein, um noch letzte Vorbereitungen, wie zum Beispiel das Kuchenbuffet, zu treffen und Klassenfotos zu machen. Um 19.30 Uhr ist es dann endlich soweit. Unsere Familien, Freunde und Ehrengäste treffen im Vereinshaus ein. Um 20.00 Uhr beginnen wir mit dem Einzug der Maturantinnen und Maturanten und Lehrerinnen und Lehrer, gefolgt von einer glorreichen Eröffnung, die wir Frau Andexlinger von TopTanz Andexlinger zu verdanken haben. Nachdem wir schon den einen oder anderen Sekt getrunken, uns beim Kuchenbuffet bedient und das Tanzbein geschwungen haben, findet die traditionelle Lehrereinlage mit "A little Party never killed nobody" statt. Dieses Jahr können wir sogar einen unserer Professoren live rappen hören. Um Mitternacht sind wir erneut gefragt. Die Mitternachtseinlagen der einzelnen Klassen, sowie die im Anschluss klassenübergreifende Einlage sind ein Erfolg. Langsam beginnen wir das Palais auf zu räumen und die Ballnacht geht dem Ende zu. Um 2.15 Uhr verlassen wir, nach nur ganz kleinen Komplikationen, das Palais, um unseren Afterball im Vanilli zu feiern. Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern, die auf unserem Ball gearbeitet haben, sowie bei unserer Direktorin, Frau Professor Binder. Außerdem bedanken wir uns bei Frau Professor Danninger, sowie der Klassenelternvertreterin der 8a, Ulrike Höfer - Breitenender für die tolle Unterstützung. Ein weiteres Dankeschön geht an meine Ballkomiteekolleginen Magdalena Grudl, Katharina Leeb, Elena Riepl, Matea Kaleb, Judith Steinkellner, Laura Zechmeister, Lisa Mittmannsgruber und Bettina Steurer.

Durch diesen Ball haben wir einiges gelernt, unter anderem auch Zusammenhalt. Wir freuen uns nach wie vor, dass unser Ball so ein Erfolg war und danken allen, die gekommen sind, für diese tolle Stimmung. Es war wirklich eine unvergessliche, glorreiche Ballnacht, die uns für immer in Erinnerung bleiben wird.

 

Louise Paulina Kern, 8a