Klimatag

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler,

der Anmeldezeitraum ist bereits geschlossen – wir arbeiten aktuell daran, dass alle Unentschlossenen noch einen Platz in einem Workshop finden!

Die Teilnehmer*innenliste für die Workshops findet ihr am Donnerstag in der großen Pause im Wintergarten!

Bitte beachtet die unterschiedlichen Treffpunkte am Freitag um 7:50! 

 

Programm für den 24. Mai

 

1) Kickoff: 7:50

5. Klasse (5A, 5B, 5C): Filmvorstellung

Treffpunkt 7:50 im Festsaal der Schule 

6.  und 7. Klassen (6A, 6B, 6C, 7A, 7B, 7C): Theater „Wir sind aber da“

Treffpunkt 7:50 in der Tribüne Linz (Eisenhandstraße 43)

 

2Workshopphase: 9:30 – 12:30

Bitte Raumplan und Teilnehmer*innenliste im Wintergarten beachten!!!

WorkshopBeschreibungRaum
Theaterworkshop Gruppe A(TamTam Im Theaterworkshop zum Thema Klimagerechtigkeit stellen wir uns die Frage: "Welche Zukunft wollen wir?". Wir werden dabei Übungen aus dem Szenischen Schreiben, dem Körpertheater oder dem Theater der Unterdrückten machen. Gemeinsam machen wir das abstrakte Thema Klimakrise (be)greifbar, stellen es mit unserem eigenen Körper dar und suchen nach (positiven) Bildern für unsere Zukunft. Dabei werden wir uns genug Zeit nehmen, um zu diskutieren, Übungen zu reflektieren und einen Transfer zum „realen Leben“ herzustellen. Festsaal
Theaterworkshop Gruppe B(TamTam) Im Theaterworkshop zum Thema Klimagerechtigkeit stellen wir uns die Frage: "Welche Zukunft wollen wir?". Wir werden dabei Übungen aus dem Szenischen Schreiben, dem Körpertheater oder dem Theater der Unterdrückten machen. Gemeinsam machen wir das abstrakte Thema Klimakrise (be)greifbar, stellen es mit unserem eigenen Körper dar und suchen nach (positiven) Bildern für unsere Zukunft. Dabei werden wir uns genug Zeit nehmen, um zu diskutieren, Übungen zu reflektieren und einen Transfer zum „realen Leben“ herzustellen. Musiksaal 2
Klimagerecht– Aber wie? (Gruppe A) (Südwind) Dieser Workshop beleuchtet „meine, deine, unsere und globale“ Perspektiven für Klimagerechtigkeit. Es werden grundlegende Fragen rund um die Klimakrise geklärt und von den Auswirkungen der Klimakrise auf Menschen in Kenia, Kambodscha, Guatemala und Senegal erzählt. Du sollst im Rahmen des Workshops motiviert werden, deine persönliche Lebensweise als auch gesellschaftliche Rahmenbedingungen im Sinne von Klimagerechtigkeit zu reflektieren. 2A (IR1)
Klimagerecht– Aber wie? (Gruppe B) (Südwind) Dieser Workshop beleuchtet „meine, deine, unsere und globale“ Perspektiven für Klimagerechtigkeit. Es werden grundlegende Fragen rund um die Klimakrise geklärt und von den Auswirkungen der Klimakrise auf Menschen in Kenia, Kambodscha, Guatemala und Senegal erzählt. Du sollst im Rahmen des Workshops motiviert werden, deine persönliche Lebensweise als auch gesellschaftliche Rahmenbedingungen im Sinne von Klimagerechtigkeit zu reflektieren. 2C (IR2)
Fast Fashion (Young Caritas) Was ziehe ich heute an? Muss ich jedem Trend folgen? Wer zahlt drauf, wenn ich billig einkaufe? Wir erforschen nicht nur, wo und unter welchen Bedingungen die Kleidung hergestellt wird, es werden auch alternative Möglichkeiten vorgestellt. Zudem wird die Gruppe in eine Mini-Second-Hand Tauschbörse verwandelt, bei dem du dein eigenes Kleidungsstück gegen ein anderes tauschen kannst. 8B
Fashion Upcycling (Buddy and Murphy) Iris, Inhaberin des Vintage Shops “Buddy and Murphy” und Ines, Designerin des Lables “Sein Fashion” werden zu uns kommen und mit uns gemeinsam über fashion reuse, fashion upcycling und Nachhaltigkeit im Bereich Fashion and Style reden. Iris gibt uns Einblicke in ihren Laden und die Arbeit mit Vintage, Ines wird dann mit uns Upcycling aktiv praktizieren: Wir schmeißen uns an die Nähmaschinen und kreieren aus alten T-Shirts modische Taschen. Bitte bringt dazu T-Shirts, die ihr nicht mehr tragt, zum Workshop mit! HA 1
Möbel Upcycling und Schulgestaltung upcycling! Sitzgelegenheiten aus alten Schulmöbeln Zur Zeit fristen sie ein nutzloses Dasein im Keller und warten auf ihre Entsorgung: Schultische, die dich einst bei Tests und Schularbeiten unterstützten und Unterlage für erste illegale Graffitis waren. Das darf nicht so bleiben! Wir hauchen ihnen neues Leben ein! Beim Klimatag bauen wir aus alten Tischen Sitz- und Liegemöbel für den Gang im 2. Obergeschoß. 2.Stock Altbau
Schmuckworkshop "Aus scheinbar Wertlosem Wertvolles schaffen" Schmuckgestaltung aus Recyclingmaterial, wie alten CDs, PETflaschen, Fahrradschläuchen, Kartons,... Maximal 12 Personen, Raum: HA2. Mitzubringen: 3 Euro für Schmuckzubehör und Arbeitsmaterialien, handwerkliches Geschick und Spaß am Experimentieren! HA 2
Klimapuzzle Klima, Teamwork, Schneeballeffekt: Ein kollaborativer, interaktiver Workshop zum Klimawandel. Der Bottom-Up-Ansatz fördert kritisches, interdisziplinäres Denken und kurbelt den Teamgeist an. Das erlernte Wissen befähigt Teilnehmer*innen dazu, aktiver Teil des Klimadialogs zu sein und Klimaschutz im Kleinen und Großen zu unterstützen und voranzutreiben – im Alltag, in der Schule und auf gemeinschaftlicher Ebene. 7C, 5A, 3D
Klima und Mathematik Mithilfe dieses Workshops lernst Du fundierte wissenschaftliche Inhalte von Fake-News zu unterscheiden. In sozialen Netzwerken wird oft über Klimawandel berichtet und diskutiert - oft basieren diese aber auf falschen oder manipulierten Annahmen. Der statistische Input dieses Workshops soll Dir dabei helfen, Daten auf ihre Richtigkeit zu validieren. „Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.“ 3B
Poetry Slam Nach einem gemeinsamen Aufwärmen und Kennenlernen mit Poetry Slammerin Leonie Mayer (Poetry Slam-Landesmeisterin Salzburg-OÖ) werden die Grundlagen von Poetry Slam erarbeitet sowie Ideen für das eigene Schreiben gesammelt. Du kannst aktuelle und persönliche Themen einbringen. Der Fokus liegt neben der Beschäftigung mit dem individuellen Schreibprozess u.a. darauf, wie junge Menschen ihre Gedanken, Sorgen bzw. Wünsche für sich und die Zukunft kreativ verarbeiten können. Es wird gemeinsame Aktivitäten geben, aber auch die Zeit allein zu schreiben und danach das Geschriebene zu besprechen. 7A
Presseteam Du fotografierst, schreibst oder filmst gerne und hast Lust den Klimatag mit einer Kamera, einem Stift und Papier zu begleiten? Dann bist du im Presseteam genau richtig Bibliothek